Angebote des Schülerlabors »Kinder Technik Ferien Camps«

Klima-Camp


Fachrichtungen:


Zielgruppen:


Schwerpunktthemen:


Gruppengröße

12-16

Dauer des Kurses

3-5 Tage

Kosten

90 EURO

Beschreibung

Im Klima-Camp baut jedes Kind eine simple Wetterstation, bei der mit einfachen Mitteln die relevanten Phänomene von Luftdruck, Luftfeuchtigkeit etc. dargestellt werden. Gleichzeitig werden die Hintergründe erleb- und erfahrbar gemacht, erläutert, besprochen und die Stationen mit einer geeigneten Beschriftung versehen. Schließlich dürfen die Stationen auch noch mit nach Hause genommen werden.

Aktualisiert: 26.10.2015

Klima-Camp


Fachrichtungen:


Zielgruppen:


Schwerpunktthemen:


Gruppengröße

12-16

Dauer des Kurses

3-5 Tage

Kosten

90 EURO

Beschreibung

Im Klima-Camp baut jedes Kind eine simple Wetterstation, bei der mit einfachen Mitteln die relevanten Phänomene von Luftdruck, Luftfeuchtigkeit etc. dargestellt werden. Gleichzeitig werden die Hintergründe erleb- und erfahrbar gemacht, erläutert, besprochen und die Stationen mit einer geeigneten Beschriftung versehen. Schließlich dürfen die Stationen auch noch mit nach Hause genommen werden.

Aktualisiert: 26.10.2015

Klima-Camp


Fachrichtungen:


Zielgruppen:


Schwerpunktthemen:


Gruppengröße

12-16

Dauer des Kurses

3-5 Tage

Kosten

90 EURO

Beschreibung

Im Klima-Camp baut jedes Kind eine simple Wetterstation, bei der mit einfachen Mitteln die relevanten Phänomene von Luftdruck, Luftfeuchtigkeit etc. dargestellt werden. Gleichzeitig werden die Hintergründe erleb- und erfahrbar gemacht, erläutert, besprochen und die Stationen mit einer geeigneten Beschriftung versehen. Schließlich dürfen die Stationen auch noch mit nach Hause genommen werden.

Aktualisiert: 26.10.2015

Klima-Camp


Fachrichtungen:

Sachunterricht

Zielgruppen:

Klasse 3 Klasse 4

Schwerpunktthemen:

Meteorologie

Gruppengröße

12-16

Dauer des Kurses

3-5 Tage

Kosten

90 EURO

Beschreibung

Im Klima-Camp baut jedes Kind eine simple Wetterstation, bei der mit einfachen Mitteln die relevanten Phänomene von Luftdruck, Luftfeuchtigkeit etc. dargestellt werden. Gleichzeitig werden die Hintergründe erleb- und erfahrbar gemacht, erläutert, besprochen und die Stationen mit einer geeigneten Beschriftung versehen. Schließlich dürfen die Stationen auch noch mit nach Hause genommen werden.

Aktualisiert: 27.10.2015
Top