Zurück
 


Informatik
Nawi
Physik
Chemie
Biologie
Technik

Zielgruppen:

Klasse 9 Klasse 10 Klasse 11 Klasse 12 Klasse 13 Lehrkräfte Referendare Studierende des Lehramts Studierende in Wiss./Technik Auszubildende

Name des Schülerlabors

Biologie trifft Technik

Profil des Schülerlabors

Die Biosystemtechnik ist ein relativ junges Wissenschaftsgebiet der Biotechnologie. Ihr Ziel ist es, biologische Systeme wie ganze Zellen, aber auch nur Zellbestandteile oder einzelne Proteine mit mikrotechnischen Bauelementen wie z.B. Siliziumchips zu kombinieren, d.h. Biologie trifft Technik. Derartige biohybride Systeme nutzen die hohe Spezifität und Sensitivität biologischer Systeme aus, um neue analytische Nachweisverfahren zu ermöglichen. Das Schülerlabor „Biologie trifft Technik“ bietet Schüler*innen der SEK II die Möglichkeit praktische Anwendungsbeispiele aus Chemie, Physik, Biologie, Informatik und Technik selbst im Labor kennenzulernen. Um optimal auf ein Studium vorzubereiten, bietet das Schülerlabor außerdem Angebote für Schüler*innen zum wissenschaftlichen Arbeiten, Praktika und Projektarbeiten an. Dazu kommen wir für einen Vortrag in die Schule und/oder die Schüler*innen kommen zu uns an die TH Wildau.

Informationen zu Aspekten der MINT-Umweltbildung und BNE

Biologie trifft Technik bietet u.a. Kurse im Bereich alternativer Energiemodelle wie z.B. den Einsatz von enzymatischen Bio-Brennstoffzellen als Ersatz für Batterien in kleinen Verbrauchern wie z.B. einem Herzschrittmacher

Kontakt

Dr. Anita Wesolowski
t. 03375/508317
e.
i. < LINK zur Internetseite des Schülerlabors >

Besucher-Adresse:

Technische Hochschule Wildau
AG Biosystemtechnik
Hochschulring 1
15745 Wildau
Deutschland

Post-Adresse:

Technische Hochschule Wildau
NaWiTex
Hochschulring 1
15745 Wildau
Deutschland

Gegründet

2008




Quelle: LeLa Recherche, aktualisiert am 29.11.2019


 

Tip:


Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:

B
W
F
K

SchüLerLaborB,W,F,K


Eine umfassende Erläuterung zu den Schülerlabor-Kategorien finden Sie auf dem Internetportal von LernortLabor oder in der MNU-Veröffentlichung
( Download als PDF Datei )


Top
Angebote
ansehen