Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 04.2021
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Robbi´s Welt Trinkwasseraufreinigung Geoinformationssystem Können Computer wirklich Menschen ersetzen? Good bye Stand-By Akku beim Bremsen aufladen - geht das? Wie wird Information übertragen? iAcoustics: Lärm im Alltag Im Dunkeln ist gut Munkeln Lebensmitteluntersuchung durch genetische Methoden Biotechnologie Regenerative Energie Isolierungstechniken Honiganalyse PCR - genetischer Fingerabdruck Plitsch-Platsch-Wasserspaß Reise ins Innere des PCs Mein Fahrrad - Technik die mich bewegt Newton meets JAVA - Simulation physikalischer Experimente mit Greenfoot Was ist in der Wurst? - Molekulargenetische Tierartendifferenzierung Naturwissenschaftsgeschichte Chemie in der Vor- und Grundschule Einfluss der Fließgeschwindigkeite bei Wasserrädern Informatik Naturkonstanten wissenschaftliches Arbeiten Einsparung Geodynamik und Erdbeben Ätherischen Ölen auf der Spur Projektkurs Nanotechnologie Wie funktioniert das Internet? Experimentelle Mathematik Physik: Energie Öl im Wattenmeer Mikroplastik in der Nordsee Bioenergie nachwachsender Rohstoffe - Thermodynamische Aspekte Energiewende Naturbildung Sensoren-Können Roboter fühlen Verkehr




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top