Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 01.2022
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Geographie: Naturkatastrophen und ihre Ursachen Vorteile und Herausforderungen der Energiewende Elektromotore ganz stark! (Luftdruck - Bremswirkung - Antriebswirkung) Aus die Maus Belastung durch radioaktive Strahlung des Einzelnen und der Gesellschaft Entwicklung und Bau der Mechanik für eine über einen Savoniusrotor angetriebene Techbelüftung Sonne(n) mit Verstand Boden Mechanik für Minis (Kraftübertragung - Hebel - Rollen - Zahnräder) Energienutzung Bodenökologie Kerntechnik Sensoren Upcycling Energie aus Sonne und Wind Mobilität bei Jugendlichen Prima Klima Speichertechnologien Technik am Fahrrad Energieerzeugung Nanotechnologie verstehen Fette und Öle Smart Grid Wasser - ein besonderer Stoff Energiespeicher Intelligente Energiespeicher - Stabilisierung der Stromnetze durch mitdenkende Kühlschränke Lärmbelastung im Alltag MNT Recycling und Upcycling Energie der Zukunft Newton meets JAVA - Simulation physikalischer Experimente mit Greenfoot Das Haus der Zukunft - Hausautomation mit Mikrocontrollern Die Arbeit des Winzers Umweltanalyseführerschein Alles Banane? Wärme Einfach mal ausprobierren - Magisches Kreuz Simulation




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top